Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für Interessenten und Kunden nach Art. 13 & 14 DS-GVO

Mit Hilfe dieser Erklärung möchten wir Sie informieren, wie wir mit Ihren Daten umgehen, die wir von Ihnen als Kunde oder Interessent im Rahmen einer Anfrage/Beauftragung verarbeiten.

Wer ist für Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrecht ist die

VISTEM GmbH & Co. KG
Von-Siemens-Str. 1
64646 Heppenheim
+49 (0)6252 795 3070
Mail: uwe.techt@vistem.eu

Sie finden weitere Informationen zu unserem Unternehmen, Angaben zu den vertretungsberechtigten Personen und auch weitere Kontaktmöglichkeiten in unserem Impressum unserer Internetseite: https://uwetecht.de/impressum/

Welche Daten von Ihnen werden von uns verarbeitet? Und zu welchen Zwecken?

Wir verarbeiten die Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen in Zusammenhang mit Ihrer Anfrage, Ihrem Auftrag oder Ihrer Bestellung von Ihnen erhalten, um die angefragte Information zu liefern bzw. die beauftragte Leistung zu erbringen.

Wir verarbeiten die folgenden Kategorien personenbezogener Daten über Sie: Personalien (Name, Adresse und andere Kontaktdaten wie z. B. Telefonnummer), gegebenenfalls Auftragsdaten (z. B. Workshops), Zahlungsdaten, Daten aus der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, Projektdaten. Vertriebsdaten, Dokumentationsdaten (Daten aus Beratungs- und Servicegesprächen), sowie vergleichbare Daten.

Auf welcher rechtlichen Grundlage basiert das?

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist dabei Art. 6 Abs. 1, lit. b DS-GVO, zur Erfüllung einer vertraglich vereinbarten Leistung oder zur Verarbeitung im Rahmen vorvertraglicher Tätigkeiten, sowie aller für den Betrieb und die Verwaltung unseres Dienstleistungsunternehmens erforderlichen Tätigkeiten.

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke gegeben haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben (Art. 6 Abs. 1, lit. a DS-GVO). Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Außerdem verarbeiten wir nach Art. 6 Abs. 1, lit. c DS-GVO personenbezogene Daten, soweit dies für die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, denen wir als Unternehmen unterliegen, erforderlich ist. Zu den Zwecken der Verarbeitung gehören u. a. z. B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten nach § 257 Handelsgesetzbuch (HGB) und § 147 Abgabenordnung (AO).

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir personenbezogenen Daten für die Dauer der Geschäftsbeziehung. Dies umfasst auch die Anbahnung und die Abwicklung eines Vertrages.
Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich nach Ablauf der jeweils gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen nach entsprechender Prüfung. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung aufgrund des Bestehens von Gewährleistungs- und Garantieansprüchen erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

An welche Empfänger werden die Daten weitergegeben?

Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Ihre Rechte als Betroffene

Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten.
Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.
Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben.

Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1, lit. f DS-GVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.
Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten.
Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

VISTEM GmbH & Co.KG
Von-Siemens-Str. 1
64646 Heppenheim
uwe.techt@vistem.eu

Info

KontaktDatenschutzImpressum

OBEN